Einfaches Spielzeug oder gesundheitsfördernde Motivation?

Einfaches Spielzeug oder gesundheitsfördernde Motivation?

'Der Likit Boredom Breaker' - nur ein Spielzeug oder eine gesundheitsfördernde Maßnahme?

Neueste Studien an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität von Bristol haben sich mit der Frage beschäftigt, ob der Likit Boredom Breaker das Verhalten und das Wohlbefinden in der Box gehaltener Pferde beeinflusst.

Der Likit Boredom Breaker kann auf unterschiedliche Art gefüllt werden. Hierzu steht dem Pferdehalter ein großes Sortiment unterschiedlicher Produkte und Geschmacksrichtungen zur Auswahl.

Durchgeführt wurden die Studien von der bekannten Verhaltenstherapeutin Professor Christine Nicol.

Der Likit Boredom Breaker wurde speziell für die Bedürfnisse für in der Box gehaltener Pferde und Ponys entwickeln. Grundlage der Entwicklung waren folgende Erkenntnisse:

Pferde/Ponys, die überwiegend im Stall gehalten werden, zeigen oft Verhaltensauffälligkeiten, wie Koppen, Weben, Ablecken der Wände, etc.

Manche Forscher gehen davon aus, dass Pferde solche Laster entwickeln, da sie in der Box nicht im natürlichen Umfang ihrem Drang nach Nahrungssuche und -aufnahme nachkommen können. In natürlicher Umgebung verbringen Pferde/Ponys täglich bis zu 16 Stunden mit Grasen, die Fütterung in der Box ist jedoch schnell aufgefressen, weshalb das Pferd sich langweilt. Likit® Produkte schaffen hier Abhilfe. Sie beschäftigen das Pferd auf sinnvolle Weise und verhindern Laster wie Koppen, Weben, etc.

2003 starteten hierzu Studien an der Universität von Cornell, USA, und an der Tiermedizinischen Fakultät der Universität von Bristol, UK.

Die Verbesserung der Lebensumstände verbessert nachweislich das Wohlbefinden in Gefangenschaft gehaltener Tiere, wie bereits durch Veränderungen in Zoos hinreichend belegt wurde. Dass auch Pferde von einer Verbesserung ihrer Haltungsbedingungen profitieren können, wird leider häufig vernachlässigt.

Der Boredeom Breaker wertet das Lebensumfeld des in der Box gehaltenen Pferdes auf. Für die Studie der Universität von Bristol wurden Pferde unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Rasse ausgewählt, die täglich mind. 18 Stunden in der Box stehen. Die Pferde verbrachten ca. 7,5% der Zeit in der Box damit, die Likits aus dem Boredom Breaker heraus zu lecken. Dadurch wirkten die Pferde insgesamt ausgeglichener und entwickelten seltener häufig Laster. Auch ließ sich bei Pferden, die Zugang zum Boredom Breaker hatten, eine niedrigere Herzfrequenz nachweisen.

So lässt sich anhand der Ergebnisse feststellen, dass Pferde positiv auf den Boredom Breaker reagieren, er steigert das Wohlbefinden der Pferde, da die Nahrungsaufnahme mit Likit® Produkten, der natürlichen Nahrungsaufnahme näher kommt als die Verabreichung von Zusatzfutter mit dem Kraftfutter.

Daher ist der Boredom Breaker mehr als nur ein Spielzeug, sondern dient der Gesunderhaltung des Pferdes.

 

watch us on youtube follow us on twitter like us on facebook latest offers news and updates