Lorella's Februar Blog

Bald ist Frühling! Ich kann es kaum erwarten, bis die Tage endlich wieder länger werden und vor allem auch wieder wärmer. Allmählich ist die Kältefront bei uns aber auch wieder abgezogen und wir hatten sogar schon über 10 Grad. Mein Ponyturnier von dem ich im letzten Blog erzählt habe, musste ich leider ausfallen lassen: Ich lag fast eine komplette Woche mit einer fiesen Grippe im Bett und natürlich genau über das Wochenende des Turniers! Ziemlich schade, aber zum Glück hat die Saison gerade ja erst angefangen – obwohl so ein reines Ponyturnier schon ziemlich cool gewesen wäre! Die ersten warmen und trockenen Tage haben wir natürlich gleich genutzt und Alin und Sunny schon mal ein bisschen auf die Weide gebracht, damit sie sich mal so richtig austoben können und das haben beide in vollen Zügen genossen! Alin hat zwar ihren Kopf nach nur 5 Minuten Toben sofort ins Gras gesteckt, aber Sunny hat richtig Dampf abgelassen! Ich finde es immer zuckersüß zu sehen, wie schnell und wie einfach man den Ponys eine Freude bereiten kann!
219A0137
Das Training läuft auch wirklich super gut und macht momentan unglaublich viel Spaß. Ich arbeite hauptsächlich an geschmeidigen Übergängen und versuche gerade bei Alin den Galopp in einem schönen Dreitakt zu erhalten. Das ist ja so unser kleines Problem, weil sie doch etwas Probleme hat, vernünftig durch zu springen. Um das besser in den Griff zu bekommen, reite ich häufig aus und galoppiere sämtliche Berge hoch, die bei uns in der Umgebung zu finden sind. Und, da ich aus dem Harz komme, gibt es bei uns eigentlich nur Berge. Das stärkt die Hinterhand und die Kondition und somit fällt es Alin auch bei der Dressurarbeit deutlich leichter, sich zu tragen und vermehrt Last aufzunehmen. Die Stangenarbeit habe ich in letzter Zeit etwas vernachlässigt muss ich gestehen. Dafür habe ich zwischendurch immer sehr viel an den Zirkustricks geübt, bei denen Alin und Sunny wirklich unglaublich viel Spaß haben. Es ist einfach mal eine willkommene Abwechslung, die wirklich sehr gerne angenommen wird – zumal es dabei immer ganz viele Leckerlies gibt!
219A0270
Die ersten warmen Tage habe ich natürlich auch dazu genutzt, um die beiden Pö´s mal wieder richtig auf Hochglanz zu polieren. Zum Waschen war es zwar noch deutlich zu kalt, aber ich habe mir einfach mal richtig viel Zeit genommen. Auch den Sattel, die Trensen und vor allem meine Stiefel habe ich auch endlich mal wieder sauber gemacht. Im Winter kommt das Lederzeug leider immer etwas zu kurz. Im Sommer wird spätestens alle zwei Wochen alles wieder geputzt – allein schon wegen der Turniere, aber im Winter fehlt mir dazu irgendwie die Motivation.
219A0710
Ein besonderes Highlight ist ein kleiner Neuzugang bei uns im Stall. Leider noch namenlos, dafür aber umso süßer! Ich bin ganz entzückt von dem kleinen Wesen und komme ernsthaft ins Grübeln, ob ich Alin nicht doch wirklich decken lasse. Fohlen sind einfach so zuckersüß! Die kleine Maus kam übrigens mitten am Tag auf die Welt, als im Stall reger Trubel war, aber irgendwie hat das die Mama wohl nicht sonderlich gestört. So konnten wir aber zum Glück gleich die ersten Stunden nach der Geburt dieses kleine Wunder bestaunen…

Written by Lorella Joschko, #teamlikit at 13:00, 22 März 2018
0

Comments

Post a Comment

Your name and email address are required.
(Email address will not be displayed with the comment)

likit blog Error loading MacroEngine script (file: /uBlogsy/uBlogsyListCategories.cshtml)
watch us on youtube follow us on twitter like us on facebook latest offers news and updates