Lorella's Juni Blog

Hallo ihr Lieben und willkommen zurück zu meinem neuen Blog! Der Juni war zwar ziemlich spannend, hatte aber im Prinzip recht wenig mit den Pferden zu tun. Ich war für drei Wochen auf dem spanischen Jakobsweg unterwegs und bin ca. 600 Km weit gepilgert! Das war wirklich eine einmalige Erfahrung, die ich jedem Empfehlen würde. Leider habe ich vorher natürlich nicht trainiert und hing die ersten paar Tage ziemlich durch – nach und nach wurde das Laufen aber immer besser und ich konnte die Erfahrung und die Natur in vollen Zügen genießen.

Sunny und Alin hatten während der Zeit einfach mal Pause und konnte sich den Bauch auf der Weide vollschlagen! Sunny hatte das auch mehr als verdient, da wir kurz vor unserem Urlaub noch mal zu einem Turnier unterwegs waren, auf dem ich mich tatsächlich in einer L-Dressur platzieren konnte. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie glücklich ich darüber war. Die Arbeit und das Training haben sich wirklich ausgezahlt. Sunny war absolut entspannt und ruhig und war eigentlich die ganze Zeit bei mir – wir waren ein richtiges Team! Jetzt nach dem Urlaub haben wir unser Training natürlich langsam wieder aufgenommen und die nächsten Turniere stehen für Ende Juli/Anfang August auf dem Plan. Ich habe tatsächlich eine ausgeschriebene L-Kür gefunden, für die ich mich mit Sunny hoffentlich qualifizieren kann. Aber erst mal muss schließlich eine Kür ausgedacht werden. Das ist gar nicht so einfach, wie auf den ersten Blick gedacht: Im Aufgabenheft stehen die Anforderungen zwar detailliert drin, aber ich habe dort natürlich nicht rein geschaut und erst Tage später – als die Kür schon stand – bemerkt, dass noch weitere Lektionen mit aufgenommen werden müssen. Naja, also alles noch mal von vorne. Aber selbst, wenn ich mich nicht für die Kür qualifizieren sollte, hat die Arbeit daran doch trotzdem umso mehr Spaß gemacht
219A9994
Alin geht es auch wirklich blendend! Meine werdende Mama hat allerdings ganz schon zugenommen über die lange Stehzeit. Umso schöner, dass wir jetzt langsam wieder mit der Arbeit beginnen können. Natürlich ganz behutsam und langsam erst mal im Schritt, aber Alin ist so motiviert, dass ich manchmal meine Mühe habe, sie ruhig zu halten. Nach so einer langen Zeit des Nichtstun aber auch völlig verständlich. Das zeigt letztlich ja auch nur, dass es ihr gut geht. Wir waren natürlich direkt nach dem Urlaub auch wieder beim Tierarzt und haben das Fohlen kontrollieren lassen. So häufig muss man normalerweise natürlich nicht zum Tierarzt und einen Ultraschall machen lassen, aber da es mein erstes eigenes und wahrscheinlich auch einziges Fohlen ist, möchte ich gerne so viel wie möglich davon mitbekommen! Außerdem würde man dadurch recht schnell sehen, ob etwas nicht stimmen sollte, was ja durchaus immer passieren kann. Aber ich kann euch beruhigen: Es sieht alles fabelhaft aus! Obwohl das kleine Fohlen momentan noch einer Spitzmaus oder einem Igel ähnelt, habe ich es dennoch schon in mein Herz geschlossen und kann es kaum erwarten bis es nächstes Jahr endlich auf der Welt ist! In 30 Tagen – dann ist das Fohlen ca. drei Monate alt – können wir wohl sogar schon das Herz schlagen sehen. Ich glaube, dass ist noch mal ein ganz besonderer Moment!
219A9896Lorella
Üben kann ich jedenfalls schon jetzt! Wir haben Rotschwänzchen Babys gefunden, die von ihren Eltern nicht mehr gefüttert wurden. Was genau passiert ist, wissen wir nicht, aber eins war direkt klar: Wir müssen uns um die Babys kümmern. Und so bin ich jetzt nicht nur werdende Fohlen-Tante, sondern auch Ersatzmutter für zwei kleine Vogelbabys, die wirklich viel mehr Hunger haben, als Alin. Und das muss schon was heißen. Ein Großteil des Tages bin ich also damit beschäftigt Grashüpfer und Fliegen zu fangen.
_19A9931

Written by Lorella Joschko, #teamlikit at 15:00, 18 Juli 2018
0

Comments

Post a Comment

Your name and email address are required.
(Email address will not be displayed with the comment)

likit blog Error loading MacroEngine script (file: /uBlogsy/uBlogsyListCategories.cshtml)
watch us on youtube follow us on twitter like us on facebook latest offers news and updates